Generalstreik (Recherche)

Wäre heute (wieder) ein sozialistischer Generalstreik möglich und wie sähe er aus? Diese Frage bildet den Ausgangspunkt für das vorliegende Rechercheprojekt, das sich mit Perspektiven und utopischen Entwürfen emanzipatorischer linker Praktiken befasst. Das hypothetische Szenario eines gesamtheitlichen, internationalen Generalstreiks als revolutionäre Maßnahme und radikaler ‚Abbruch von Beziehungen‘ dient dabei als Katalysator, um über die alle emanzipatorischen Bestrebungen vereinende Frage nachzudenken: Wie wollen wir leben und wofür?

Die Recherche wird ermöglicht durch das Kulturamt Frankfurt und die Postgraduiertenförderung der Hessischen Theaterakademie.